Widerrufsbelehrung

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Bestellung.

Wir möchten, dass Sie mit unseren Produkten zufrieden sind. Sollten Sie dennoch einen Grund zur Beanstandung haben, werden wir alles tun, um diese schnellstmöglich zu Ihrer Zufriedenheit zu bearbeiten.

Regeröl garantiert Ihnen das gesetzliche Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag in Textform (z.B. Brief, E-Mail) zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Der Widerruf ist zu richten an:
Regeröl, Alexandra Reger
Ludwig-Thoma-Str. 6; D – 94569 Stephansposching
service@regeroel.de

Widerrufsfolgen:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen die Zahlung, die wir von Ihnen erhalten haben, EXKLUSIV der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Wiederruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Versandkosten werden NICHT erstattet. Die Rückzahlung erfolgt auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto. Bei Zahlung auf Rechnung, sowie Überweisung bei Vorkasse, wird die Rücküberweisung an das Konto angewiesen, von dem die Überweisung getätigt wurde. Haben Sie per PayPal gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene PayPal-Konto. In keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Wir verweigern die Rückzahlung, bis wir die Ware(n) wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Ware(n) unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab den Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurück zu senden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware(n) vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware(n). Wir akzeptieren keine unfreien oder unzureichend frankierten Rücksendungen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen,
wenn die Ware nicht mehr originalverpackt und die Verschlusssiegelung unterbrochen ist. D.h. die Regeröl Produkte müssen für eine Rückgabe noch ungeöffnet sein.

Geöffnete Produkte können aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht mehr erstattet werden.

Ende der Widerrufsbelehrung